Exist Forschungstransfer: DE Solution

von links nach rechts: Dennis Meier, Stephan Lenz, Stefan Seelecke, Philipp Linnebach, Steffen Hau

Am Lehrstuhl für intelligente Materialsysteme der Universität des Saarlandes wird seit August 2019 im Rahmen des Programms EXIST-Forschungstransfers das Vorhaben "DE Solution" durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wird dieses Projekt mit 1,1 Millionen Euro unterstützt. Zum Team gehören Philipp Linnebach, Dr.-Ing. Steffen Hau, Dennis Meier und Stephan Lenz mit ihrem Mentor und Lehrstuhlinhaber Prof. Dr.-Ing. Stefan Seelecke. Wissenschaftlich unterstützt wird das Team durch Prof. Dr. Guido Kickelbick. Zudem wird das Team durch einen Fachmann aus der Industrie im Bereich Hochspannungselektronik (www.hivolt.de, www.wme.de), Herrn Wulf Müller, sowie den kaufmännischen Geschäftsführer des Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik in Saarbrücken (www.zema.de), Herrn Andreas Noss, eng begleitet. Materialseitig kooperiert das Team, insbesondere mit der Wacker Chemie AG (www.wacker.de).

Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung von innovativen und marktfähigen Antriebs- und Sensorlösungen auf Basis dielektrischer Elastomere (DE). Diese bestehen aus einer dünnen Silikonfolie mit beidseitig aufgebrachten Elektroden. Durch geschickte Systemanordnung und intelligenter Elektronik werden die DEs zu leichten, geräuschlosen und energieeffizienten Antrieben mit inhärenter Sensoreigenschaft. Ohne zusätzliche teure Sensorik können somit intelligente Antriebe realisiert werden, die z.B. zu jeder Zeit ihre eigene Position messen und sich damit selbst regeln und überwachen können. Die Vermarktung dieser innovativen Sensor- und Antriebslösungen übernimmt das, während der Projektphase entstandene, Unternehmen Desaar GmbH. Weitere Informationen zum Unternehmen, deren Produkte, möglichen Anwendungen und der DE-Technologie finden Sie unter www.desaar-systems.com.

Lehrstuhl für intelligente Materialsysteme 

Universität des Saarlandes
 

Adresse:

c/o ZeMA - Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH
Eschberger Weg 46, Gewerbepark, Gebäude 9 
66121 Saarbrücken

 

Tel.: +49 (0)681-302-71340

Fax: +49 (0)681–85787–11

© 2018 Lehrstuhl für intelligente Materialsysteme, Systems Engineering, Universität des Saarlandes